ANALYSE

Für das Technologieunternehmen Merck Performance Materials gehört Innovation zum Alltag: Ein interdisziplinäres, internationales Team kreierte zum Beispiel mit der Organic-Photovoltaics-Technologie, kurz OPV, die Solarzelle der Zukunft. Der vorbildliche Entstehungsprozess sollte für alle Mitarbeiter in einem Animationsfilm nacherzählt werden. Die Kernbotschaft: Bei Merck wird mit Leidenschaft die Zukunft erfunden.

STRATEGIE/KOMMUNIKATION

K16 und Merck Performance Materials entwickelten das Grundkonzept für den Film gemeinsam – eine Partnerschaft auf Augenhöhe. In einem Workshop war schnell klar, welcher Ton in der finalen Version getroffen werden sollte: Die Inhalte sollten lebendig, inspirierend und humorvoll vermittelt werden.

LÖSUNG

In rund vier Minuten Animationsfilm präsentierten wir liebevoll illustrierte Figuren, die nach dem Vorbild echter Merck-Mitarbeiter erschaffen wurden. Die Teammitglieder durfte sogar entscheiden, was ihre Alter Egos sagen würden. Humor und Leichtigkeit bestimmten den Gesamteindruck. Gleichzeitig wurde die komplexe Entwicklung der OPVs dargestellt – von der ersten Idee bis hin zur globalen Marketingstrategie des Produkts. Es wurde deutlich: Merck Performance Materials arbeitet nicht nur an Solarzellen, sondern entwickelte viele innovative Lösungen.

Menü