ANALYSE

Die KGAL ist ein Vermögensverwaltungsunternehmen mit Fokus auf langfristigen Realkapitalanlagen für institutionelle Investoren. Die KGAL Website fungiert dabei als Visitenkarte und Informationsportal. Der bestehende Webauftritt entsprach aber weder visuell noch technisch den gestiegenen Ansprüchen des Unternehmens. Zudem sollten drei Domains unter einem Dach vereint werden. Daher musste der Auftritt von Grund auf neu gedacht werden.

STRATEGIE/KOMMUNIKATION

Im Rahmen eines Markenworkshops wurde das Fundament für den neuen Auftritt erarbeitet. Wer ist die KGAL? Wie und an wen kommuniziert sie und was will sie dabei erreichen? Entsprechend wurde Struktur und Design an diesen Anforderungen ausgerichtet.

LÖSUNG

In Co-Creation mit Kunde und Programmierern entwickelte K16 die Struktur und Inhalte der Website von Sitemap und Wireframes bis Texte, Infografiken und Suchmaschinenoptimierung. Ein von K16 neu geschaffenes Bildkonzept definierte neben der Entwicklung und Umsetzung der Designsprache den Look & Feel des neuen Auftritts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü