ANALYSE

„Think twice before you share“: Unter diesem Motto versuchte MANN+HUMMEL, der Marktführer auf dem Gebiet Filtration, seine Mitarbeiter für die verantwortungsvolle Nutzung von sozialen Medien zu sensibilisieren. Bislang kommunizierte ein textlastiges, mehrseitiges und reduziert gestaltetes PDF die Inhalte. Die Herausforderung: Daraus einen Animationsfilm entwickeln, der die Kernbotschaft auf emotionale Weise transportiert und alle im Unternehmen effektiv erreicht.

STRATEGIE/KOMMUNIKATION

Auf Basis eines dezidierten Briefings entwickelten wir gemeinsam mit dem Kunden ein ganzheitliches, crossmediales Konzept. Das Ziel war, nicht nur Aufmerksamkeit zu erzeugen, sondern die wichtigen Informationen zum Ausdrucken anzubieten. Wesentliche Inhalte, Designideen und Strukturen wurden stets im engen Austausch mit MANN+HUMMEL entwickelt.

LÖSUNG

Wir konzipierten drei Lösungen mit verschiedenen kommunikativen Schwerpunkten. Der illustrierte Animationsfilm mit eigens komponierter Musik wies humorvoll auf mögliche Risiken bei der unbedachten Social-Media-Nutzung hin. Eine Infografik zeigte die zehn wichtigsten Tipps – diese Grafik war zudem als Poster druckbar. Die neue gestaltete PDF-Datei auf einer Microsite bot ausführliche Informationen zum Thema. Alle drei Maßnahmen ergänzten sich inhaltlich und sorgten durch einen einheitlichen illustrativen Stil für einen hohen Wiedererkennungswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü