null

ANALYSE

Lünendonk, unabhängiges Beratungs- und Marktforschungsunternehmen, wollte gemeinsam mit Netzwerkpartnern ein Immobilienmagazin ins Leben rufen. Die Herausforderung: Komplexe Inhalte wie Studienergebnisse und marktrelevante Daten anschaulich darstellen. Gleichzeitig sollten für die Zielgruppe branchenrelevante Strategien und Prozesse sowie Nachhaltigkeitsthemen, redaktionell aufgearbeitet werden – durchweg im Kontext der Digitalisierung.

STRATEGIE/KOMMUNIKATION

K16 entwickelte vor der ersten Veröffentlichung ein strategisches Gestaltungskonzept: Jede Ausgabe des Magazins folgte einem individuellen Design – ohne den Wiedererkennungswert einzubüßen.

LÖSUNG

Fotografien, Illustrationen, redaktionelle Texte und Infografiken inszenierten wir in einem harmonischen Mix: Aus dem Zusammenspiel ergab sich für den Leser ein spannender Mehrwert. Unser Konzept hatte Erfolg und wir durften Lünendonk bei der Erstellung weiterer Ausgaben unterstützen.

Menü